Neuer Imagefilm stellt Hanauer Hafen vor

von links: Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Yannic Bill und Niklas Schwarbach von „Videoproductions S & B“ sowie Hafen-Geschäftsführer Ewald Desch.
von links: Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Yannic Bill und Niklas Schwarbach von „Videoproductions S & B“ sowie Hafen-Geschäftsführer Ewald Desch.
Mit einem neuen Imagefilm wirbt die Hanau Hafen GmbH fortan bei Interessenten für freie Grundstücke an Canthal-, Saar- und Josef-Bautz-Straße. Den Film setzt sie ebenso bei Hafenführungen und auf Messen ein. „Das neue Medium soll helfen, den Hafen mit seiner Wirtschaftskraft vor allem im Gedächtnis der Hanauerinnen und Hanauer zu verankern“, meint Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Dabei verweist er schon jetzt auf das Bürgerfest 2014, bei dem der Mainhafen wegen seines dann 90-jährigen Bestehens im Mittelpunkt des Geschehens stehen wird.
Mit Niklas Schwarbach und Yannic Bill hat die Hanau Hafen GmbH ein junges Filmteam aus Mühlheim (Main) gewonnen, das als Startup-Unternehmen „Videoproductions S & B“ begonnen hat Erfahrungen zu sammeln. „Solche Wirtschaftsförderung, bei der wir den Nachwuchs unterstützen und von ihm ein gutes Produkt erhalten, liegt mir besonders am Herzen“, sagte Kaminsky als Aufsichtsratsvorsitzender der Hanau Hafen GmbH im Gespräch mit Schwarbach und Bill. Binnen weniger Tage hätten die beiden Studenten einen Imagefilm geliefert, der den Vorstellungen der städtischen Gesellschaft entsprochen habe, so Hafen-Geschäftsführer Ewald Desch bei der Präsentation des Streifens.
Der dreieinhalbminütige Firm ist über die Homepage www.hanau-hafen.de zu sehen, ebenso über die Internet-Plattform YouTube.

Hanau, den 7. Oktober 2013 / jh


In einem externen Player abspielen

Personenschiffe willkommen

Klicken Sie hier

Kontaktmöglichkeiten:
Schiffsfunk – Kanal 12
Telefon - +49 6181/365-6000

Mail: Klicken Sie hier

Tagen Sie bei uns

Klicken Sie hier